Hygienekonzept des VfL Bardenberg für die Walter-Rütt-Halle

anshu-a-yAXbfq1wI7I-unsplash
  1. Für Gruppen über 10 Personen gilt bereits vor der Halle Maskenpflicht.
  2. Die Halle darf nur mit Maske betreten werden. Die Spieler können die Maske mit betreten der Kabine oder des Spielfeldes ablegen.
  3. Sowohl am Eingangsbereich, als auch an der Theke wird Desinfektionsmittel durch den gastgebenden Verein zur Verfügung gestellt.
  4. An der Theke werden Zettel zur Erhebung der Kontaktdaten ausliegen. Jeder Zuschauer muss seine Kontaktdaten angeben. Die Listen kommen anschließend in eine Box, die 4 Wochen später durch den Gastgebenden Verein vernichtet werden. Kontaktdaten der Spieler, Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und Schiedsgericht sind durch den Nuliga Spielbericht bekannt.
  5. Sobald die Gäste-Zuschauer auf der rechten Seite der Halle und die Zuschauer des VfL Bardenberg auf der linken Seite ihre Plätze auf der Tribüne eingenommen haben, können die Masken abgenommen werden. Bitte auf ausreichend Platz von 1,5m zwischen den Zuschauern achten.
  6. Wer die Tribüne verlässt oder/und sich im Eingangsbereich der Halle aufhält, muss eine Maske tragen.
  7. Es wird während der Zeit am Schiedsgericht für Zeitnehmer und Sekretär das Tragen einer Maske empfohlen.
  8. Es stehen für die Mannschaften jeweils 2 Umkleidekabinen zur Verfügung. Bitte nur umziehen und die Kabinen schnellstmöglich mit allen Sachen wieder verlassen. Es darf nichts in den Kabinen bleiben. Die Kabinen dürfen nicht zum Zwecke der Teambesprechung genutzt werden.
  9. Die Toiletten im Vorraum der Halle werden geöffnet sein, dürfen aber immer nur von einer Person betreten werden.
  10. Der Thekenverkauf ist untersagt. Es dürfen keine Speisen oder Getränke in der Halle verkauft werden.

Wir bitten alle Senioren Gästemannschaften nach Möglichkeit auf Zuschauer zu verzichten.

Wir bitten alle Junioren Gästemannschaften mit maximal einem Elternteil pro Spieler anzureisen.

Die aktuelle Infektionsentwicklung ist alarmierend. Wir sind bestrebt, mögliche Infektionsketten so klein wie möglich zu halten.

Weitere Beiträge