Willkommen beim

VfL-Handball!

 

 

News

 

Bardenberg genießt den Platz an der Sonne.

 

Auch am 3. Spieltag konnte Bardenberg die Punkte auf der Habenseite verbuchen. Auch wenn es am Ende in Ollheim nochmal knapp wurde, dürfen sich die Handballer vom VfL über den ersten Platz in der Verbandsliga freuen.

Natürlich sehen wir das ganze realistisch, hatten wir doch ein Startprogamm nach Maß. Die richtigen Kracher kommen erst noch.

 

Doch es gibt einige positive Entwicklungen, die in Ollheim erstmals zu sehen waren. Besonders erfreulich war die gesunkene Fehlerquote. Der Ball lief flüssig durch die Reihen des VfL und brachte im Angriff die nötige Sicherheit. Zudem harmonierte die linke Seite (Akintunde/Hermanns)hervorragend und Tim Gellin zog gekonnt die Fäden, ohne die eigene Torgefahr zu verlieren. Die drei alleine markierten 26 Tore.

Was in der ersten 40 Minuten nicht funktionierte war unsere Abwehr. Viel zu häufig ließ sich unsere Deckung nach vorne locken, obwohl der Rückraum der Euskirchener nicht besonders druckvoll agierte. Dadurch entstanden immer wieder Lücken in der Tiefe, was die Hausherren gekonnt ausnutzten um ihren Kreisläufer in Szene zu setzen oder die Außen frei zu spielen. Zum Glück hatte Ollheim nicht seinen besten Tag vom Punkt und verwarf 6-mal beim Strafwurf.

Unsere Abwehr stabilisierte sich in der Folgezeit und brachte den Gegner zu überhasteten Abschlüssen, die zu einfachen Toren führten. Nach 16:16 zur Pause, setzen wir uns über 22:19 bis auf 25:20 in der 49. Minute ab. Vielleicht etwas zu siegessicher ließen wir in den letzten 10 Minuten  die letzte Konsequenz im Abschluss vermissen, was Ollheim nochmal bis auf ein Tor heran brachte. Aber 2 Minuten vor Schluss konnte wieder ein 3 Tore Vorsprung erkämpft werden und Bardenberg ging am Ende mit 33:35 als verdienter Sieger vom Feld.

Das war das erste Spiel in dem wir spielerisch und als Team überzeugt haben. Ein Sonderlob geht an Kai Baumanns, der in der Abwehr ein riesen Spiel geliefert hat. Das alles lässt uns positiv auf nächste Woche schauen, wo uns mit Rheindorf der nächste Gegner erwartet. 

Hier die Aufsteiger Teams des

VfL Bardenberg. 

Beide Mannschaften sicherten sich am letzten Spieltag den Aufstieg.

Die 1. Herrenmannschaft spielt in der kommenden Saison in der Verbandsliga und die 2. Herrenmannschaft schafft den Sprung zurück in die Kreisliga.

Glückwunsch an beide Mannschaften und viel Erfolg in den neuen Spielklassen. 

VfL Bardenberg 1. Herren
VfL Bardenberg 2. Herren
Alles Aufsteiger !!!

VfL Events

                  VfL Bardenberg Skitour 2016

Die VfL Bardenberg Skitour war wieder einmal ein voller Erfolg.

Mit sage und schreibe 86 Ski-/ und Snowboardfahrern ging es nach Wagrain in Österreich.

Mal sehen, ob wir das in 2017 noch getoppt kriegen.

 

www.markushof.com

 



Nähere Informationen hier